Schweinemedaillons mit Austernpilzen, Frischkäse & Pilzsauce überbacken

Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Schweinefilet ca. 500 g
  • 250 g Austernpilze
  • 1 Btl. Pilzcreme Suppen Saucen DUO
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  1. Die Austernpilze putzen und zerreißen. Nicht waschen, da sie sich sonst mit Wasser vollsaugen.

  2. Das Schweinefilet zu Medaillons schneiden, etwas plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Sofort in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl auf beiden Seiten anbraten.

  4. Aus der Pfanne nehmen und die Austernpilze darin anbraten. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

  5. Die Pfanne mit Wasser auffüllen, Pilzcreme Duo einrühren und aufkochen lassen. Zum Schluss den Kräuterfrischkäse unterrühren. Nicht mehr kochen lassen.

  6. Die Medaillons in eine Auflaufform setzen, die Pilze darauf verteilen und mit der Sauce überziehen.

  7. Mit etwas Reibekäse bestreuen und im Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken.

    Beilagenempfehlung: Spätzle oder Backofenrösti

Empfohlene Produkte